Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Team der ÖGE (von links): Hannah Pump, Lisa Giese, Bennet Künnemann und Johannes Weise
Das Team der ÖGE (von links): Hannah Pump, Lisa Giese, Bennet Künnemann und Johannes Weise

31. Januar 2024

Website der Ökologischen Station Grafschaft Behtheim - Emsland Süd geht online

Die Ökologische Station Grafschaft Bentheim - Emsland Süd (ÖGE) besteht seit Juli 2022 und wurde im Zuge des Niedersächsischen Weges mit dem Ziel gegründet die örtlichen Unteren Naturschutzbehörden (Landkreis Emsland, Grafschaft Bentheim, Stadt Lingen) bei der Vor-Ort Betreuung der Schutzgebiete zu unterstützen. Prioritäre Aufgabe der ÖGE ist dabei die landkreisübergreifende Erfassung und längerfristige Dokumentation der Tier- und Pflanzenwelt in der über 25.000 ha großen Betreuungskulisse, die sich auf 46 Schutzgebiete und 23 ausgewählte „Wiesenvogelschutzgebiete“ außerhalb von Schutzgebieten (erweiterte Betreuungskulisse) verteilt. Auf der Grundlage der Artenkenntnis in den Flächen werden in enger Zusammenarbeit mit den Behörden Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen für die Gebiete abgeleitet und konzipiert. Die ÖGE nimmt weiterhin die Rolle der Ansprechpartnerin und Beraterin vor Ort ein, die als verbindendes Element zwischen Bürgerinnen und Bürgern und den Behörden steht, und als Netzwerkerin die lokalen Akteurinnen und Akteure an einen gemeinsamen Tisch bringt. Auch die Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim ist Mitglied im Trägerverein der ÖGE.

Interessierte können sich seit Anfang 2024 nun auch auf der neuen Website der ÖGE über die Arbeit der Ökologischen Station informieren. 

Zur Website der ÖGE gelangen Sie über den folgenden Link:

Logo ÖGE

Diese Meldung teilen