Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

19. Juli 2012

Ein Gewinn für die Niedergrafschaft

Ein Baum für jedes neue Mitglied

Jahresbericht 2011 - Volksbank Niedergrafschaft e.G.

naturschutzstiftung-5714"Aus der Niedergrafschaft für die Niedergrafschaft" - so sehen wir unsere Rolle für die Menschen und die Wirtschaft in der Niedergrafschaft. Unser Geschäftsmodell setzt auf Langfristigkeit, Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Nutzen. Die Verwurzelung mit der Region wird künftig mit einer jährlichen Baumpflanzaktion bekräftigt. "Wir werden für jedes neue Mitglied einen Baum pflanzen", erläutert Vorstandsmitglied Berend H. Gortmann bei der Besichtigung der Pflanzfläche in Uelsen (Lemke). Die Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim stellt die etwa 2 ha große Fläche zur Verfügung, die erstmals im Herbst 2012 mit heimischen und standortgerechten Gehölzen bepflanzt werden soll. "Dazu werden wir alle neuen Mitglieder einladen" verspricht Marketingleiter Fritz Berends. Für Paul Uphaus und Bernhard Schoo von der Naturschutzstiftung steht fest: "Solche Ideen unterstützen wir gern"

Besichtigung der Pflanzfläche der Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim in Uelsen (Lemke): Paul Uphaus, Fritz Berends, Berend H. Gortmann und Bernhard Schoo

Diese Meldung teilen