Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Margeritenblüte auf extensiv bewirtschafteter Wiese. Foto: Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim.
Margeritenblüte auf extensiv bewirtschafteter Wiese. Foto: Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim.

20. November 2023

Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Naturschutz: Ein Stammtischtalk mit Vertreter*innen beider Seiten

Im Rahmen der derzeitigen Roadshow-Kampagne "Wir machen ein Fass auf" der Initiative niedersächsischer Landvolkverbände "Eure Landwirte - Echt grün e .V." werden aktuelle Themen der Landwirtschaft im Format eines Stammtischtalks vorgestellt und diskutiert. Beim jüngsten Stammtischtalk ging es um die neue Ökologische Station Grafschaft Bentheim Emsland Süd und die Frage, ob und wie die Landwirtschaft und der Naturschutz zusammenarbeiten können.

Eingeladen war auch die Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim, die als Mitglied im Trägerverein der Ökologischen Station, aber auch im Rahmen der Pflege von stiftungseigenen Flächen im engen Kontakt mit der Landwirtschaft steht. "Wir sind auf die Landwirtschaft angewiesen" erklärt der Geschäftsführer der Naturschutzstiftung Paul Uphaus im Gespräch mit weiteren Vertretern des Naturschutzes und der Landwirtschaft. 

Ein Video mit dem vollständigen Stammtischtalk ist über den nachfolgenden Link verfügbar.

Diese Meldung teilen