Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

16. Dezember 2021

Abschlussbericht "Ruhe und Betriebsamkeit im Vechtetal"

Planungsgrundlage für die Vereinbarkeit von Naturschutz, Tourismus, Landwirtschaft & Kommunalentwicklung in der Grafschaft Bentheim

Für den Überschwemmungsbereich der Vechte im Landkreis Grafschaft Bentheim wurden im Rahmen des INTERREG-Projekts Living Vecht Dinkel, Maßnahmenbaustein 09 "Ruhe und Betriebsamkeit im Vechtetal" bestehende Nutzungsschwerpunkte visualisiert. Unterschieden wurden „Ruhebereiche“ und „Betriebsamkeitsbereiche“. Die grünen Ruhebereiche zeigen Flächen, die für den Naturschutz gesichert sind. Die roten Betriebsamkeitsbereiche zeigen Siedlungen, Höfe und andere intensiv genutzte Bereiche. Hell dargestellt sind neutrale Potenzialbereiche. In Workshops brachten Akteure aus der Region ihre Nutzungsansprüche und ihre Ideen für den Idealzustand des Vechtetals ein. Die Ergebniskarte kann nun als abgestimmte Grundlage für weitere Planungen dienen.

Voor de uiterwaarden van de Vecht in het district Grafschaft Bentheim werden de bestaande gebruikspunten in beeld gebracht. Er werd een onderscheid gemaakt tussen "rustige gebieden" en "drukke gebieden". De groene rustgebieden geven gebieden aan die beschermd zijn voor natuurbehoud. De rode gebieden van activiteit tonen nederzettingen, boerderijen en andere intensief gebruikte gebieden. Neutrale gebieden met potentieel zijn in het licht aangegeven. In workshops droegen belanghebbenden uit de regio hun gebruikswensen en hun ideeën over de ideale toestand van het Vechtdal aan. De resultaatkaart kan nu dienen als een gecoördineerde basis voor verdere planning.

PDFs zum downloaden

Weiterführende Informationen

Diese Meldung teilen