Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

18. Mai 2011

flächenbestand

Flächenbestand (Stand März 2014)

Die Naturschutzstiftung wurde im Gründungsjahr 1999 mit ca. 20 ha Flächen ausgestattet. Durch Übertragungen, Flächenankäufe und Anpachtungen hat sich das Flächenareal im gesamten Kreisgebiet der Grafschaft Bentheim inzwischen auf ca. 1015 ha erweitert.

Flächennutzung durch die Stiftung (Stand März 2014)

Aktuell werden noch ca. 96 ha als Acker und bereits 393 ha als extensives Grünland genutzt. Ca. 370 ha sind als Wald bzw. Gehölz zu klassifizieren und ca. 19 ha als Sukzessionsfläche. Ca. 44 ha Heideflächen werden gepflegt. Von den ca. 54 ha an Hochmoorflächen befinden sich noch knapp 5 ha in landwirtschaftlicher Nutzung oder Abtorfung, während bereits ca. 49 ha wiedervernässt wurden bzw. aktuell wiedervernässt werden. Weitere 25 ha sind als Gewässer (Altarme, Teiche, Blänken, Gräben etc.) eingestuft.

Diese Meldung teilen