Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schüler-Dokumentarfilm zum Waldsterben
Schüler-Dokumentarfilm zum Waldsterben

10. März 2022

Schüler-Dokumentarfilm zum Waldsterben

Geschäftsführer Hartmut Schrap wird von Schülern des Burggymnasiums Bad Bentheim interviewt

Für die Erstellung eines Dokumentarfilms zum Thema Klimawandel und Waldsterben haben die drei Schüler des Burggymnasiums Bad Bentheim Luca Beckhaus, Max Lohrberg und Adrian Bagnecki den Geschäftsführer der Naturschutzstiftung, Hartmut Schrap, zum Interview eingeladen. Mittlerweile ist der Film fertiggestellt und kann bei Youtube angesehen werden. Eigentlich war der Film als Wettbewerbsbeitrag zur "Grafschafter Filmklappe" geplant, da er aber länger als die vorgegebenen 12 Minuten ist, läuft er außerhalb des Wettbewerbs. Auf dem Foto sind die drei Schüler mit der niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Barbara Otte-Kinast bei Dreharbeiten in Hannover zu sehen.

Wir gratulieren Luca, Max und Adrian zu diesem gelungenen Film!

Diese Meldung teilen